Flughafen (Airport) Paris Charles de Gaulle – Aéroport CDG

gaulle_flughafen_airportFlughafen Airport Paris Charles de Gaulle - AéroportDer Flughafen Paris Charles de Gaulle (IATA-Code: CDG, ICAO-Code: LFPG) wird manchmal auch Roissy oder nur „Paris – Charles de Gaulle“   genannt. Er ist mit ca. 60 Millionen Passagieren im Jahr der größte Airport in Frankreich und der zweitgrößte Flughafen in Europa. Er wird nur noch von London Heathrow übertroffen.
Als Mitte der 60er Jahre der wachsende Flugverkehr die bisherigen Flughäfen von Paris überforderte, wurde beschlossen, im Nordosten auf „grüner Wiese“ einen modernen Großflughafen zu errichten. Namensgeber ist der General und spätere Präsident Frankreichs, Charles de Gaulle.

Karte: Lage der Flughäfen in Paris (auch Charles de Gaulle Flughafen)

Orientierung am Charles de Gaulle Flughafen (CDG Airport) – Terminals & Karte

Um die Orientierung zu erleichtern, sollte man sich schon vor dem Flug grob über die örtlichen Begebenheiten informieren. Deshalb werden im Folgenden die einzelnen Bereiche näher beschrieben.

Karte / Übersichtsplan des Flughafen Charles de Gaulle

Terminal 1 am Flughafen Paris Charles de Gaulle

Airport Charles de Gaulle ParisDas Terminal 1 ist der älteste Bau am Pariser Aéroport Paris Charles de Gaulle. Das Gebäude mit seiner futuristischen Betonarchitektur aus den 70ern wird auch „Beton-Camembert“ genannt. Es besteht aus einem Zentralgebäude, das von 7 Satelliten umgeben ist. An der Oberfläche ist das Zentralgebäude durch das Vorfeld von seinen Satelliten getrennt.
Jeder der Satelliten ist jedoch durch einen 250 m langen Tunnel mit dem Zentralgebäude des Terminal 1 verbunden. Die Nummerierung der Satelliten von eins bis sieben ist aufgrund der Nummerierungsreihenfolge ein wenig verwirrend. Die Satelliten eins und sieben liegen direkt nebeneinander, zwischen drei und vier verläuft dagegen die Zufahrtsstraße.
Mehr Informationen finden Sie hier:
Karte / Übersichtsplan Terminal 1 – Flughafen Paris Charles de Gaulle (*.pdf; 1,7 MB)

Terminal 2 A, B, C & D am Airport Paris Charles de Gaulle




Das Terminal 2 mit den Modulen A-E wurde aufgrund der steigenden Fluggastzahlen in den 80er Jahren errichtet. Bei der Planung wurden die Erfahrungen aus dem Betrieb des Terminal 1 genutzt, was sich zum Beispiel in den kürzeren Wegen für die Passagiere zeigt.

Terminal 2 E,F & G am Aéroport Paris Charles de Gaulle

Die drei neuen Module brechen mit dem Architekturstil der Module A-D. Statt Beton ist nun die modernere Kombination Stahl/Glas das bestimmende Element. Das im September 2008 eröffnete Modul G dient hauptsächlich zur Abfertigung von Regionalflugzeugen in die Schengenstaaten.

Terminal 3 am Flughafen Paris Charles de Gaulle

Das Terminal 3 wurde unter dem Namen T9 errichtet. Es bewältigt die stark steigende Passagierzahlen im Bereich Charter- und Billigfluggesellschaften.
Gemäß den niedrigeren Anforderungen in diesem Geschäft ist auch das Gebäude einfacher gehalten. So gibt es z.B. keine Fluggastbrücken sondern nur Busse zu den Maschinen auf dem Vorfeld.
Mehr Informationen finden Sie in der Karte / Übersichtsplan Terminal 3 – Flughafen Paris Charles de Gaulle (*.pdf; 600 KB)

Transfer innerhalb des Airport Paris Charles de Gaulle – CDGVAL und LISA

CDG VAL Bahn Airport Charles de Gaulle Paris LISAUm die langen Wege innerhalb des Großflughafens schnell zu bewältigen, gibt es die fahrerlose Bahn CDGVAL.
Sie verbindet Terminal 1 mit dem RER-Bahnhof (siehe unten) und dem Terminal 2.
Die CDGVAL fährt ihre 5 Haltestellen im Fünf- Minutentakt ab. Für die restlichen Verbindungen werden Pendelbusse eingesetzt. So verkehrt auch zwischen den Terminals 2E/F und 2G ein kostenloser Shuttle-Bus.
Neben der CDGVAL Bahn bieten die baugleichen Züge eine Verbindung zwischen Terminal 2E und dem Satelliten S3. Diese Bahn heißt LISA (Liaison Interne Satellite Aérogare), ist aber baulich von CDGVAL getrennt, da LISA im Bereich hinter den Sicherheits- bzw. Passkontrollen verkehrt.
Seit 2013 gibt es eine Verbindung zwischen den Terminals 2E und 2F für Transfer-Passagiere geben, die das Umsteigen vereinfachen soll.
Mehr Informationen siehe:

Karte / Übersichtsplan des Flughafen Charles de Gaulle

Airlines (Fluggesellschaften) und Flugverbindungen am Charles de Gaulle Flughafen Paris

Airline Fluggesellschaft Paris Charles de Gaulle CDG Flughafen AirportBei Flügen zum Charles de Gaulle Flughafen (CDG) Paris aus dem deutschsprachigem Raum gibt es sehr große Preisunterschiede. Ein wenig Zeit für Preisvergleiche, kann viel Geld sparen. Bei der Flugbuchung per Internet gibt es oft die besten Angebote direkt bei den Airlines. Manche Fluggesellschaften geben sogar eine Preisgarantie ab, d.h. falls man woanders für den selben Flug einen günstigeren Preis findet, wird die Differenz erstattet. Um die Suche zu vereinfachen, sind hier alle wichtigen Airlines und Ihre Verbindungen v.a. in den deutschsprachigen Raum aufgelistet.
Air CityJet: Zürich
Air Méditerranée: Jerez de la Frontera
Austrian Airlines: Wien
Blue Line: Málaga, Porto
Niki: Wien
Swiss International Air Lines: Zürich
Air France: Berlin-Tegel, Kopenhagen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Lissabon, New York – JFK Airport, Newark Flughafen New Jersey, München, Stuttgart, WienEasyJet: Genf
Régional: Stuttgart, Basel/Mulhouse, Bremen, Hannover, Leipzig/Halle, Nürnberg
Lufthansa: Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
Eurowings: Berlin-Tegel, Köln/Bonn, Düsseldorf
Lufthansa CityLine: Düsseldorf, Hamburg, München

Nahverkehr (Roissybus, Cars Air France), Zug (RER) oder Taxi vom Flughafen ins Pariser Zentrum

Transfer mit RER (S-Bahn) vom CDG Airport in die Pariser Innenstadt

Airport Charles de Gaulle Zentrum Nahverkehrt ParisMit dem Regionalzug RER (S-Bahn) der Gesellschaft SNCF können Sie vom Flughafen ins Zentrum oder zum Airport Paris Orly fahren. Der Flughafen Paris Charles de Gaulle besitzt zwei Regionalbahnhöfe. Einer zwischen den Modulen des Terminals 2 und der andere bei den Terminals 1 und 3. Zur besseren Orientierung finden Sie hier einen Übersichtsplan bzw. eine Karte des Bahnhofs beim Terminal 2 zum Download (*pdf, 341 KB).

Von beiden Bahnhöfen aus kann man mit der RER Linie „B“ die Innenstadt erreichen. Wichtige Ziele in der Innenstadt von Paris sind der Gare du Nord (Fahrzeit 32 Min) oder „Les Halles (Fahrzeit 35 Min). Der Fahrpreis beträgt im Jahr 2015 10€.
Der auf der Strecke liegende Bahnhof „Antony“ ist der Umsteigepunkt auf dem Weg zum zweiten internationalen Flughafen Paris-Orly.

Tipp: Einfach und bequem – Transfer mit Shuttle (PKW oder Kleinbus)

insider_tippWer keine Lust hat, sich mit Fahrplänen und Ticketsystem des Pariser Nahverkehrs auseinanderzusetzen, für den ein eigenes Shuttle (PKW oder Kleinbus) eine einfache und bequeme Methode für den Flughafentransfer in Paris. Interessant auch für diejenigen, deren Ziel vor Ort nicht per Direktverbindung zu erreichen ist. Ein eigenes Shuttle ist zwar nicht die billigste Möglichkeit, aber dafür zeitsparend und ohne viel Planungsaufwand vor Ort.
Über diese Seite kann man sich über Anbieter und Preise vorab informieren und auch buchen. Gegenüber einem Taxi hat es den Vorteil, dass der Preis vorher bekannt und fix ist und daher Diskussionen / Verhandlungen mit dem Taxifahrer überflüssig machen.

Mit dem Shuttle-Bus Roissybus vom Flughafen Charles de Gaulle ins Zentrum von Paris

Bus Transfer Zentrum Paris CDGDer Shuttle Bus hält an den Terminals 1,2 und 3 und fährt dann ins Zentrum von Paris (Haltestelle: Opera, Ecke „Rue Scribe“ und „Rue Auber“). Die Busse fahren von 6 – 23 Uhr im 15 bzw. 20 Minuten Takt. Die Fahrzeit für den Transfer beträgt ca. 45-60 Minuten. Die Fahrdauer ist stärker von der Verkehrslage abhängig als bei der Bahn (s.o.). Deshalb ist zu Stosszeiten die Fahrzeit der Züge (s.o.) berechenbarer.
Der Fahrpreis beträgt einfach 11 € (Stand: 2015). Das Nahverkehrsticket „Paris Visite – Zone 1 – 5“ ist im Shuttle-Bus gültig.

Karte / Übersichtsplan des Flughafen Charles de Gaulle

Mit dem Shuttle Bus der Air France (Cars Air France) vom Airport ins Pariser Stadtzentrum bzw. an den Flughafen Paris-Orly




Die Fluggesellschaft „Air France“ bietet einen Shuttle Bus Service vom Aéroport Paris Charles de Gaulle zu mehreren Zielen im Zentrum von Paris und auch zum Airport Paris Orly an. Die Fahrdauer dieses Transfers ist stärker von der Verkehrslage abhängig als bei der Bahn (s.o.). Deshalb ist zu Stosszeiten die Fahrzeit der Züge (s.o.) berechenbarer.
Cars Air France Linie 1:
Abfahrt: CDG Terminal 1, Terminal 2, Terminal 3
Ziel: Internationale Flughafen Paris Orly
Fahrzeit: ca. 50 min
Fahrpreis: 19,00 € (Erwachsener, einfache Strecke)
Cars Air France Line 2:
Abfahrt: CDG Terminal 1, Terminal 2, Terminal 3
Ziel: Paris-Etoile und Gare Montparnasse
Fahrzeit ca. 45 min
Fahrpreis: 17,00 € (Erwachsener, einfache Strecke)

Cars Air France Line 3:
Abfahrt: CDG Terminal 1, Terminal 2, Terminal 3
Ziel: Paris – Gare de Lyon oder Montparnasse
Fahrzeit ca. 50 min
Fahrpreis: 20,00 € (Erwachsener, einfache Strecke)

Mit dem Zug (TGV) von und zum Flughafen Charles de Gaulle

zug tgv transfer Paris FLughafen GaulleDer Paris-Charles de Gaulle Airport hat einen eigenen TGV Bahnhof (Terminal 2). Von dort hat man Verbindung mit dem Hochgeschwindigkeitszug in Richtung Norden, Süden und Westen. Aufgrund der Vielzahl an Bahnhöfen in Paris, haben nicht alle Verbindungen Halt an diesem Bahnhof. Vorher unbedingt prüfen!

Mit Taxi oder eigenem Auto zum Airport (Flughafen) Paris Charles de Gaulle

FLughafen Charles de Gaulle Paris InnenstadtMit dem Taxi vom Airport ins Pariser Stadtzentrum
Taxis warten vor jedem Terminal auf Fahrgäste. Wie immer ist dies die bequemste, aber auch teuerste Option. Die Fahrpreise hängen natürlich von Uhrzeit (Nachtzuschlag vor 7 und nach 19 Uhr), Tag (Sonn- und Feiertagszuschlag) und Verkehrslage ab. Deshalb sind die folgenden Preisangaben nur Anhaltspunkte.
Taxi-Fahrkosten von Charles de Gaulle Airport nach:
– Paris City Center: ca. 50 €
– La Défense: ca. 50€
– Stade de France (Stadion): ca. 30€
– Versailles: ca. 55€
– Flughafen Paris-Orly: ca. 50€

Anbindung des Charles de Gaulle Airport an Strasse bzw. Autobahn

Über die Autobahn A1 bzw. E19 ist der CDG Flughafen mit dem Pariser Stadtzentrum verbunden. Der Charles de Gaulle Flughafen besitzt die Ausfahrt Nr. 6. Die Autobahn A1 bietet ebenfalls südwestlich des Flughafen CDG über die A104 Verbindungen zu den Autobahnen Richtung Osten (deutschsprachigen Raum)
Straßenkarte: Lage Airport (Flughafen) Paris Charles de Gaulle + Anbindung an Autobahn



Der Airport (Flughafen) Charles de Gaulle – Vorlage für den Hollywood Film „Terminal“

Terminal Charles de Gaulle CDGIm Jahr 1988 flog Mehran Karimi Nasseri über Paris nach London. In Paris wurden ihm nach eigenen Angabe die Reisedokumente gestohlen, weshalb ihm in London die Einreise verwehrt und er wieder nach Paris zurückgeschickt wurde. Dort wurde ihm ebenfalls die Einreise verweigert. Da er bei der Einreisekontrolle am Charles de Gaulle Flughafen ohne Dokumente weder seine Identität noch seinen Flüchtlingssstatus nachweisen konnte, ist er dort gestrandet. Hr. Nasseri hat sich im Terminal 1 der CDG Airports als staatenloser niedergelassen und das bis ins Jahr 2006, also 18 Jahre!
Diese tragische und skurrile Geschichte war Vorlage für den Steven Spielberg Film „Terminal“, mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Trotz abgeänderten Namen und ein auf den Film angepasste Lebensgeschichte wurde Mehran Karimi Nasseri und der Charles de Gaulle Flughafen Grundlage für einen bekannten Hollywood Film.

Tipp: Entschädigung bei Verspätung, Überbuchung oder Flugausfall (Annullierung)

Charles de Gaulle Flughafen, Verspätung, Flugausfall, Entschädigung

Bei Verspätung oder Flugausfall kann es Entschädigung geben – dies bis 3 Jahre nach dem Flug

Es ist ärgerlich und leider gar nicht so selten. Ein Flug hat Verspätung, wird gestrichen oder die Maschine ist überbucht und Passagieren werden nicht mitgenommen. Seit 2004 haben Flugpassagiere einen Trumpf in der Hand, die EU Fluggastrechte Verordnung. Hier wird geregelt, ob und wie der Ticketpreis erstattet wird. Obendrauf kann es sogar eine finanzielle Entschädigung (bei Paris Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz bis zu 250€) bzw. Ausgleichzahlungen geben.  Die Ansprüche verjähren erst nach drei Jahren.

Es gibt einen einfache Weg, wie Sie an das Ihnen zustehende Geld kommen können. Mehr dazu auf hier auf unserer Seite zum Thema:
Flugverspätungen Paris – Erstattung und Entschädigung

Spanien / Andalusien:
Airport (Flughafen) Jerez de la Frontera
Airport (Flughafen) Sevilla – Aeropuerto de Sevilla San Pablo
Airport (Flughafen) Málaga – Aeropuerto Pablo Ruíz Picasso

Ihre Tipps + Erfahrungen + Kritik  – Hilfe für andere Paris Urlauber

facebookDie neusten Informationen zu Paris finden Sie auch auf unserer facebook Seite. Dort einfach „Gefällt mir“ klicken und Sie bleiben informiert.
Sie können dort auch Fragen zu Ihrer Paris Reise stellen, die wir oder andere Paris Insider gerne beantworten.
Kennen Sie neuere Informationen zum Thema Flughafen Charles de Gaulle oder haben Sie interessante Bilder? Posten Sie diese einfach auf unsere facebook Seite.
Andere Reisende würden sich freuen!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *